who-is-targeting-you-header.png

PRIORISIERUNG RELEVANTER BEDROHUNGEN

Viele Sicherheitsteams sind von der Masse an Warnmeldungen überfordert. Konzentrieren Sie sich daher auf die Bedrohungen, die für Ihr Unternehmen derzeit wirklich relevant sind. Wenn Sie wissen, wer Ihre Umgebung im Visier hat, können Sie proaktiv die Sicherheitslücken schließen, die diese Angreifer ausnutzen.

Bestens gewappnet

Mithilfe von Threat Intelligence können Sie sehen, welche Taktiken, Techniken und Prozesse (TTP) am häufigsten bei Angriffen auf Unternehmen wie Ihrem eingesetzt werden, und sich dann proaktiv darauf vorbereiten.

Über 200.000 Stunden

Die Mandiant-Experten sind über 200.000 Stunden pro Jahr bei Incident-Response-Einsätzen nach Cyberangriffen aktiv. Diese Einsätze bilden die Grundlage für unsere Bedrohungsdaten.

Mehr als 2.800 Angreifer

Mandiant verfolgt mehr als 2.800 Angreifer und Hackergruppen.

Operationalisierte Daten

Mandiant stellt Bedrohungsdaten über die Mandiant Advantage-Plattform bereit, sodass Sie schneller und einfacher angemessene Maßnahmen ergreifen können.

cyber-threat-research-center

Überblick über relevante Bedrohungen

Ressourcensammlung zu Cyberbedrohungsdaten
In der Ressourcensammlung zu Cyberbedrohungsdaten von Mandiant finden Sie wichtige Informationen zu den neuesten Bedrohungen sowie Tipps zu praktischen Maßnahmen, mit denen Sie den Angreifern immer einen Schritt voraus sind.

proactive-protection-and-hardening

Praxisrelevante Bedrohungsdaten

Whitepaper: Proactive Preparation and Hardening to Protect Against Destructive Attacks
Informieren Sie sich, wie Sie sich mithilfe von Bedrohungsdaten proaktiv gegen Sicherheitsvorfälle absichern. In diesem Whitepaper werden praktische und skalierbare Methoden vorgestellt, mit denen Unternehmen ihre Umgebungen vor Angriffen schützen können.

solidifying-cyber-readiness

Ian Thompson berichtet, warum BP jetzt besser auf Cyberangriffe vorbereitet ist

Praxisbeispiele zum Einsatz von Bedrohungsdaten
Bedrohungsdaten sind ein wichtiger Bestandteil einer effektiven Sicherheitsstrategie und effizienten Abwehr von Angreifern mit innovativen TTP. In dem Gespräch wird erläutert, wie BP mithilfe von Bedrohungsdaten seinem Sicherheitsteam einen besseren Überblick über die Bedrohungen verschafft und globale Abwehrmaßnahmen etabliert hat.

IDC logo

Chris Kissell

Research Director bei IDC
„Viele Anbieter behaupten, führende Bedrohungsdaten bereitzustellen, doch der Schwerpunkt liegt in der Regel auf den Dateneingaben. Mandiant Advantage hat einen anderen Weg eingeschlagen. Durch die Konsolidierung von Produkten, Services und dem umfassenden Know-how der Mandiant-Experten erhalten Kunden einen anbieterunabhängigen Überblick über die Effektivität. Damit hebt sich Mandiant deutlich von anderen Anbietern ab.“

Wer oder was greift Sie an?

Mandiant Advantage Threat Intelligence ist eine SaaS-Lösung, die aktuelle, relevante Cyberbedrohungsdaten bereitstellt, damit Sie Ihre Abwehrmaßnahmen gezielt auf die Angreifer und Tools ausrichten können, die es auf Ihr Unternehmen abgesehen haben.